Aktuelles

Buchhandlung am Amtshaus
Google Maps Am Amtshaus 8
44359 Dortmund

Telefon: 0231 / 33 99 66
Telefax: 0231 / 33 65 78

E-Mail E-Mail       MENGEDE: InTakt! MENGEDE: InTakt!
facebook facebook   twitter twitter

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

Early Birds - Mengeder Testleser
Online-Shop

20.08.2018 Hotzenplotz ist ausgebüxt!

Nach langer Flucht aus Wachtmeister Dimpfelmosers Spritzenhaus ist der Räuber Hotzenplotz jetzt tatsächlich in Mengede gesichtet worden. Die fieberhafte Fahndung muss jedoch weitergehen, bis er endgültig in Arrest kommt. Man erkennt ihn an seinem struppigen Bart und dem Schlapphut mit krummer Feder. Er versteckt sich ab jetzt jeden Tag in einem anderen Geschäft. Wer ihn dort entdeckt, macht zur Beweissicherung ein Foto von oder mit ihm. Das Bild, auf dem möglichst auch das Geschäft zu erkennen sein soll, mailt ihr uns zu. Wer die meisten Verstecke von Hotzenplotz gefunden hat, bekommt eine Belohnung. Auf geht’s!

19.07.2018 MiA – Musik im Amtshaus: Programme und Tickets ab sofort bei uns erhältlich!

Endlich ist es wieder so weit. Ab jetzt gibt es die Karten für die lang ersehnten MiA-Konzerte bei uns in der Buchhandlung. Denn auch diese Saison verspricht wieder ein buntes und anspruchsvolles Programm mit internationalen KünstlerInnen.
In der ersten Veranstaltung Samstag, den 08.09., ab 19:30 Uhr, geht es „back to Odessa“ mit den „Klezmer Tunes“. Mit Klarinette, Violine und Akkordeon interpretieren die drei Weltmusiker die traditionelle jüdische Musik neu.
Detaillierte Informationen zu den Eintrittskarten und weiteren Veranstaltungen finden Sie außerdem auf www.musik-im-amtshaus.de.

09.07.2018 Portugal - Lissabon

Vor kurzem haben wir ein Schaufenster rund ums Thema Portugal dekoriert. Dazu hatten wir Reisefotos ausgestellt, die uns der Hobbyfotograf Dr. Herminghaus von Lissabon zur Verfügung gestellt hat. Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir die Bilder für einen guten Zweck zum Verkauf angeboten – und das hat sich gelohnt! Insgesamt konnten wir 40 € an den Kindernest-Sterntaler e.V. in Mengede spenden.

28.06.2018 Erste Kalender für 2019

Die ersten Kalender für das neue Jahr treffen so langsam bei uns ein. Unter anderem ist auch schon der neue Literarische Katzenkalender da.

09.06.2018 Letzte Buchhandlung vor den Ferien....

Haben Sie Ihre Reiselektüre schon besorgt? Den Reiseführer parat?
Wenn nicht - alles was Sie brauchen, bekommen Sie bei uns. Ob Krimi, Liebesroman, Thriller oder Pool-Lektüre, wir beraten Sie gern.
Von A wie Andalusien bis Z wie Zypern, unser Reiseliteraturregal ist prall gefüllt.

03.05.2018 Das Gutshaus am Amtshaus – Anne Jacobs liest aus ihrem aktuellen Roman

„Das Lesen ist eine ungemein beglückende Tätigkeit, denn sie entführt uns in ferne Welten, während wir zugleich ganz bei uns selbst bleiben.“ (Anne Jacobs)

07.06.2018
19:30 Uhr
Eintritt: 12 €


Nach dem durchschlagenden Erfolg der Tuchvilla-Trilogie mit über einer Mio. verkaufter Exemplare präsentiert uns die Spiegel-Bestseller-Autorin Anne Jacobs nun ihren neuen historischen Frauenroman Das Gutshaus. Glanzvolle Zeiten. Der spannende Auftakt einer bewegenden Familiensaga ist voller Emotionen: Liebe, Glück und Schicksal vor dem Hintergrund deutscher Geschichte.

Worum geht’s? 1990 kehrt die inzwischen 70-jährige Franziska erstmals nach ihrer Flucht während des Zweiten Weltkriegs wieder in ihre alte Heimat Dranitz, Mecklenburg-Vorpommern, zurück. Dort lebte sie einst mit ihrer Familie in einem Gutshaus. Enteignung und Flucht nahmen dem jungen Mädchen alles, was ihr wichtig war. Sie erinnert sich an die glanzvollen Zeiten auf dem Gut und an ihre große Liebe Walter. Daher macht sie es sich zur Aufgabe, dem Haus seinen verlorenen Glanz wiederzugeben. Doch womit sie bei den Renovierungsarbeiten nicht rechnet, sind die Dorfbewohner, die sie in ihrer alten Heimat kein neues Zuhause finden lassen. Plötzlich werden uralte Geheimnisse gelüftet, die Franziska erst einmal verkraften muss …

Wird es ihr gelingen, die zerrissene Familie, die sich feindlich gegenüberstehenden Frauengenerationen, letztlich wieder zu vereinen? Wir werden es schon bald hören.
Und wer weiß – vielleicht wird die Autorin sogar schon einen Auszug aus ihrem noch nicht erschienenen zweiten Band lesen …

24.04.2018 Die Fahrradsaison ist eröffnet!

Der Startschuss für die Fahrradsaison ist gefallen. Wer sich statt ins Auto auf den Drahtesel schwingt, tut sich gleich mehrfach etwas Gutes: Radfahren stärkt Herz und Kreislauf, regt den Stoffwechsel an und verbrennt ordentlich Kalorien. Ganz gleich, ob Sie am Wochenende durch den Wald radeln oder täglich zur Arbeit – es gilt: Jeder Meter zählt. Damit Sie auch neue Routen erobern können, haben wir eine große Anzahl Radwanderführer und -karten für Sie vorrätig.

16.03.2018 Amtshaus Akte 07

Vorhang auf für die Amtshausakte 07. Heinrich Heine, Schumann, Chopin, Berlioz und Mendelssohn-Bartholdy, vier bedeutende Musiker der Romantik treffen auf Heinrich Heine, den „entlaufenen Romantiker“. Diese Begegnung gestaltet sich, wie sollte es anders bei Heine sein, intensiv, widersprüchlich, sogar kontrovers. Noch heute ist Heine aktuell und wichtig. Er ist radikal, polemisch in seinen Ansichten, aber nie dogmatisch. Daniel Berger, Schauspieler aus Düsseldorf, leiht Heinrich Heine seine Stimme. Zwei junge Musiker aus Berlin, Kenji Miura und Rémi Gaché, überraschen uns mit einer seltenen Kombination von Musikinstrumenten, Klavier und Euphonium. Freuen Sie sich auf einen intensiven und interessanten Abend der Literatur und Musik. Wir setzen unsere Tradition der Amtshausakte fort: Literatur, Musik und kulinarische Genüsse verbinden sich zu einem kulturellen und sinnlichen Vergnügen. Veranstalter: Heimatverein Mengede e.V. in Kooperation mit dem Stadtbezirkmarketing Mengede

20. April 2018 18:00 Uhr im Amtshaus Mengede

Karten zu €17,- (Konzert&Lesung €10,-/Verzehr €7,-) bei uns

13.03.2018 Bücher für die Reinoldi-Sekundarschule in Westerfilde

Die gespendeten Bücher unserer inzwischen traditionellen Aktion Kinder wollen lesen wurden am 9. März übergeben. Diesmal durfte sich die Reinoldi-Sekundarschule in Westerfilde über die gespendeten Titel freuen. Schulleiter Christian Pätzold und vier Schüler, die ehrenamtlich in der Schülerbücherei arbeiten, waren bei uns, um die Bücher abzuholen. Aus den von der Buchhandlung bereitgestellten Büchern konnten vor einiger Zeit die Kunden ihre Spende für die Schüler auswählen. Die Idee stieß auf so großen Anklang, dass sich die Bücherkiste schnell füllte und immer mehr Bücher nachgelegt werden mussten. Die Bestände der Schulbücherei werden so durch aktuelle Kinder- und Jugendbücher ergänzt und aufgefrischt, damit Lesen nach wie vor Spaß macht. Denn: Kinder wollen lesen – aber neu und spannend müssen die Bücher sein!

26.02.2018 Verlagsgründung des Gedankenreich-Verlages durch Denise Reichow

Denise Reichow hat es wahr gemacht. Ihre Verlagsgründung im Bereich Fantasy/Science Fiction ist erfolgreich gestartet. Die innen und außen liebevoll und aufwendig, z.B. mit einem zweiten Cover, der "Unterwäsche", gestalteten Bücher finden Sie zur Zeit in einem eigenen Schaufenster bei uns. Als eine unserer treuesten Leserinnen kommt sie heute noch regelmäßig zum Bücherstöbern extra aus Hannover nach Mengede. Hochprofessionell sind jedoch nicht nur die Bücher selbst gestaltet. Im Bereich des Marketing geht Denise Reichow neue und eigene Wege. Ein kleiner Internetfilm wurde zu jedem Buch erstellt und die Aquarelle der Bücher sind als Poster erhältlich. Eine engagierte Crew von Autoren, Grafikern und Gleichgesinnten machen den Erfolg der jungen Unternehmerin möglich. www.gedankenreich-verlag.de