Aktuelles

Buchhandlung am Amtshaus
Google Maps Am Amtshaus 8
44359 Dortmund

Telefon: 0231 / 33 99 66
Telefax: 0231 / 33 65 78

E-Mail E-Mail       MENGEDE: InTakt! MENGEDE: InTakt!
facebook facebook   twitter twitter

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

Early Birds - Mengeder Testleser
Online-Shop

23.02.2018 Ausverkauft!!

Unsere Veranstaltung mit Ben Redelings am 1. März ist inzwischen ausverkauft. Für alle die leider keine Karte mehr bekommen haben: Wir haben alle Bücher von Ben Redelings vorrätig.

16.01.2018 Am 1. März kommt Ben Redelings zu uns!

Einer der beliebtesten Geschichten-Erzähler des Landes, ein wandelndes Lexikon der Fußball-Anekdoten und der ungekrönte Meister im Aufspüren kurioser Fußballgeschichten, der Autor und Filmemacher Ben Redelings kommt am 1. März um 19:30 Uhr zu uns in die Buchhandlung. Seine Fußballabende SCUDETTO sind deutschlandweit bekannt, regelmäßig ausverkauft und genießen mittlerweile Kultstatus. In den letzten Jahren hat er zahlreiche Bücher im Bereich Fußball veröffentlicht, aus denen er bei uns liest. Aber seine Sachkenntnis im Bereich Fußballkultur zeigt er auch im lockeren Erzählen und Plaudern. Bei 55 Jahren Bundesliga können Sie teilhaben an den Insiderstorys über die schrägen Genies, die guten Handwerker, die Maulhelden und Prahler des großen Fußballzirkus.
Karten zu 14,-€ ab jetzt in der Buchhandlung!!!

04.01.2018 Tipp: AustroPott

AustroPott ist ein kleines, unabhängiges Theater, das nicht nur selbständig arbeitet, sondern in dem auch die Schauspieler die Stücke selbständig erarbeiten und inszenieren. Die Spielstätte ist im Dortmunder U. www.austropott.de

Persönliche Begeisterung für Stücke, Schauspieler und Konzept haben dazu geführt, dass wir als Buchhandlung die Aufführungen mit einem Büchertisch begleiten und Sie als Kunden 10% Rabatt auf den Eintrittspreis erhalten. Karten und Gutscheine sind bei uns erhältlich!

ALLE SIEBEN WELLEN
ab Samstag, 27. Januar 2018, im Dortmunder U
von Daniel Glattauer
Bühnenfassung von Daniel Glattauer und Ulrike Zemme

Nach dem großen Erfolg von “Gut gegen Nordwind” präsentiert austroPott die Fortsetzung der Liebesgeschichte von Emmi Rothner und Leo Leike. Daniel Glattauer gibt Emmi und Leo eine zweite Chance. Werden die beiden es schaffen, ihre Beziehung wieder aufzubauen, um diesmal ihr Glück zu finden? Mit Katja Heinrich und Harald Schwaiger

Samstag, 27.Januar 2018, 19:30 Uhr Premiere
Samstag, 03. Februar 2018, 19:30 Uhr
Mittwoch, 07. Februar 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 18. Februar 2018, 18:00 Uhr
Samstag, 24. Februar 2018, 19:30 Uhr
Samstag, 03. März 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 18. März 2018, 18:00 Uhr
Sonntag, 15. April 2018, 18:00 Uhr
Samstag, 21. April 2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 22. April 2018, 18:00 Uhr
Samstag, 05. Mai 2018, 19:30 Uhr

GUT GEGEN NORDWIND

Emmi Rothner möchte per E-Mail ihr Abo der Zeitschrift „Like“ kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder E-Mails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher – bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Samstag, 17. Februar 2018, 19:30 Uhr
Samstag, 17. März 2018, 19:30 Uhr
Samstag, 14. April 2018, 19:30 Uhr

20.12.2017 Frohe Weihnachten!!!

Allen Kunden und Freunden wünschen wir schöne Weihnachtstage mit viel Zeit zum Lesen!

PS.: Falls Sie Samstag noch in Ruhe und entspannt Geschenke suchen - wir haben am 23. bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

12.12.2017 Weihnachtsneuigkeiten+Weihnachtsneuigkeiten+

Ab jetzt habe wir von Montag bis Freitag durchgehend geöffnet!!!

Last Minute Shopping in Mengede:
Samstag, den 23.12., sind wir von 9 bis 17:00 Uhr für Sie da!

05.12.2017 Geschichten aus Mengede. Erlebt – gedacht – gemacht. Hrsg. Helmut Textoris

Jetzt neu und exklusiv bei uns:
Der Band enthält alle Geschichten über Frauen und Männer aus dem Stadtbezirk Mengede, die bis zur Mitte des Jahres 2017 auf MENGEDE: InTakt! erschienen sind. Als die Internetseite mit dem Abdruck der Erinnerungen an die „Kindheit in der Zechensiedlung“ begann, wusste keiner, ob die Leser Geschichten aus der „Kolonie“ schätzen würden. Aber bald stand fest: Die „Erinnerungen“ von Bärbel Howarde sind mit Abstand die erfolgreichste Serie der Seite. Auch deswegen lag es nahe, „Kindheit in der Zechensiedlung“ als „Blaupause“ für eine geplante Reihe zu nehmen. Die Leser dürfen sich freuen, denn weitere Beiträge aus MENGEDE: InTakt! als kleine handliche Bücher zu veröffentlichen ist geplant.

28.11.2017 Adoptieren Sie ein Kinderbuch für die Reinoldi-Sekundarschule!

Die Schulbücherei der Reinoldi-Sekundarschule soll neue Kinder- und Jugendbücher erhalten. Helfen Sie mit:
Aus den für die Schule bereitstehenden Büchern wählen Sie einfach eines aus und spenden es der Schule. Unter einem kleinen Tannenbaum in unserem Schaufenster finden Sie ab dem 28. November die Bücherwünsche der Kinder und Jugendlichen. Bei der feierlichen Übergabe im Januar sind Sie dann herzlich eingeladen. Den genauen Termin veröffentlichen wir in der Presse, hier und direkt im Geschäft.

13.11.2017 Liste der Buchempfehlungen vom 13. November

Vielen Dank an alle Besucher und Besucherinnen! Unser Buchvorstellungsabend am 13. November hat uns vier Frauen des Buchhandlungs-Teams wirklich sehr viel Spaß gemacht. Und hier kommt die versprochene Liste unserer Lieblingsbücher der Saison (gibt's natürlich auch ausgedruckt bei uns):

  • Adam, Alice: Als wir unbesiegbar waren
  • Cognetti, Paolo: Acht Berge
  • Coler, Hannah Cambridge 5
  • Duenas, Maria: Wenn ich jetzt nicht gehe
  • Enzensberger, Theresia: Blaupause
  • Gemin, Giancarlo: Café Morelli
  • Hahn, Ulla: Wir werden erwartet
  • Jensen, Jens Henrik: Oxen
  • Kaliosa, Karin: Sungs Laden
  • Lambert, Karine: Das Haus ohne Männer
  • Leky, Mariana: Was man von hier aus sehen kann
  • Liptrot, Amy: Nachtlichter
  • Orstavik, Hanne: Liebe
  • Pendziwol, Jean: Das Licht der Insel
  • Perry, Sarah: Die Schlange von Essex
  • Sigurdardottir, Yrsa: Sog
  • Smith, Zadie: Swing Time
  • Snyder, Carrie: Die Frau, die allen davonrannte
  • Walker, Wendy: Kalte Seele, dunkles Herz
  • Zu Gast in Highclere Castle - Downton Abbey.


09.11.2017 Kunst in der Buchhandlung: 18. November

Der Kunstmaler Sultan Khairandish malt Samstag, den 18. November, hier bei uns in der Buchhandlung und Sie können ihm dabei zusehen. Direkt im Geschäft entsteht vor Ihren Augen ein Werk. Gern können Sie auch mit dem Künstler über seine Werke sprechen. Die Motive seiner Ölbilder sind von Themen seiner Heimat geprägt.
Sultan Khairandish kam Ende 2015 aus Afghanistan nach Deutschland. Er ist 49 Jahre alt, ist verheiratet und hat drei Kinder. Er absolvierte die Kunsthochschule in Kabul und unterrichtete einige Jahre Kunst an einer Mädchenschule. Anschließend eröffnete er eine Galerie, in der er bis zum Einzug der Taliban tätig war.

„Meine Ambition ist es, meine Gefühle und meinen kulturellen Hintergrund in Form von Farbe auf eine Leinwand zu übertragen. Mein ganzes Leben ist schon immer von der Kunst gekennzeichnet und gelenkt worden.“

19.10.2017 Ihre Amtsfrauen haben vorab gelesen: 13. November AUSVERKAUFT! AUSVERKAUFT! AUSVERKAUFT!

Am 13. November ist es soweit: Wir vier Frauen der Buchhandlung am Amtshaus stellen Ihnen aktuelle Lieblingsbücher vor. So wird der Dschungel der Neuerscheinungen etwas übersichtlicher und Sie haben die Chance, auch abseits der Bestsellerlisten schöne, ausgefallene Titel kennenzulernen. Da wir alle einen ganz unterschiedlichen Geschmack haben, werden Sie aus den verschiedensten Bereichen etwas vorgestellt bekommen. Die Auswahl ist streng subjektiv. Die Bücher können natürlich sofort käuflich erworben werden. Wer aber im Hinblick auf Weihnachten noch zu Hause überlegen möchte – jeder und jede erhält selbstverständlich eine Titelliste. In einer kleinen Pause möchten wir gern bei Sekt, Selters und kleinen Häppchen mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Wann: 13.11.2017 ab 19:30 Uhr
Wo: Buchhandlung am Amtshaus
Wie: Ausverkauft!!!!!!!!!!!!!!!