Aktuelles

Buchhandlung am Amtshaus
Google Maps Am Amtshaus 8
44359 Dortmund

Telefon: 0231 / 33 99 66
Telefax: 0231 / 33 65 78

E-Mail E-Mail       MENGEDE: InTakt! MENGEDE: InTakt!
facebook facebook   twitter twitter

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

Early Birds - Mengeder Testleser
Online-Shop

13.11.2017 Liste der Buchempfehlungen vom 13. November

Vielen Dank an alle Besucher und Besucherinnen! Unser Buchvorstellungsabend am 13. November hat uns vier Frauen des Buchhandlungs-Teams wirklich sehr viel Spaß gemacht. Und hier kommt die versprochene Liste unserer Lieblingsbücher der Saison (gibt's natürlich auch ausgedruckt bei uns):

  • Adam, Alice: Als wir unbesiegbar waren
  • Cognetti, Paolo: Acht Berge
  • Coler, Hannah Cambridge 5
  • Duenas, Maria: Wenn ich jetzt nicht gehe
  • Enzensberger, Theresia: Blaupause
  • Gemin, Giancarlo: Café Morelli
  • Hahn, Ulla: Wir werden erwartet
  • Jensen, Jens Henrik: Oxen
  • Kaliosa, Karin: Sungs Laden
  • Lambert, Karine: Das Haus ohne Männer
  • Leky, Mariana: Was man von hier aus sehen kann
  • Liptrot, Amy: Nachtlichter
  • Orstavik, Hanne: Liebe
  • Pendziwol, Jean: Das Licht der Insel
  • Perry, Sarah: Die Schlange von Essex
  • Sigurdardottir, Yrsa: Sog
  • Smith, Zadie: Swing Time
  • Snyder, Carrie: Die Frau, die allen davonrannte
  • Walker, Wendy: Kalte Seele, dunkles Herz
  • Zu Gast in Highclere Castle - Downton Abbey.


09.11.2017 Kunst in der Buchhandlung: 18. November

Der Kunstmaler Sultan Khairandish malt Samstag, den 18. November, hier bei uns in der Buchhandlung und Sie können ihm dabei zusehen. Direkt im Geschäft entsteht vor Ihren Augen ein Werk. Gern können Sie auch mit dem Künstler über seine Werke sprechen. Die Motive seiner Ölbilder sind von Themen seiner Heimat geprägt.
Sultan Khairandish kam Ende 2015 aus Afghanistan nach Deutschland. Er ist 49 Jahre alt, ist verheiratet und hat drei Kinder. Er absolvierte die Kunsthochschule in Kabul und unterrichtete einige Jahre Kunst an einer Mädchenschule. Anschließend eröffnete er eine Galerie, in der er bis zum Einzug der Taliban tätig war.

„Meine Ambition ist es, meine Gefühle und meinen kulturellen Hintergrund in Form von Farbe auf eine Leinwand zu übertragen. Mein ganzes Leben ist schon immer von der Kunst gekennzeichnet und gelenkt worden.“

19.10.2017 Ihre Amtsfrauen haben vorab gelesen: 13. November AUSVERKAUFT! AUSVERKAUFT! AUSVERKAUFT!

Am 13. November ist es soweit: Wir vier Frauen der Buchhandlung am Amtshaus stellen Ihnen aktuelle Lieblingsbücher vor. So wird der Dschungel der Neuerscheinungen etwas übersichtlicher und Sie haben die Chance, auch abseits der Bestsellerlisten schöne, ausgefallene Titel kennenzulernen. Da wir alle einen ganz unterschiedlichen Geschmack haben, werden Sie aus den verschiedensten Bereichen etwas vorgestellt bekommen. Die Auswahl ist streng subjektiv. Die Bücher können natürlich sofort käuflich erworben werden. Wer aber im Hinblick auf Weihnachten noch zu Hause überlegen möchte – jeder und jede erhält selbstverständlich eine Titelliste. In einer kleinen Pause möchten wir gern bei Sekt, Selters und kleinen Häppchen mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Wann: 13.11.2017 ab 19:30 Uhr
Wo: Buchhandlung am Amtshaus
Wie: Ausverkauft!!!!!!!!!!!!!!!

02.10.2017 Kaltes Land von Norbert Horst

Er hat es wahr gemacht! Wir sind „drin“, in dem neuen Buch von Norbert Horst. Bei der tollen Lesung 2015 hatte er dem Publikum und uns versprochen, die Buchhandlung in sein wieder total spannendes neues Buch einzubauen. Nachzulesen ist das Ergebnis auf den Seiten 269 und 270 in:
Norbert Horst, Kaltes Land.

30.09.2017 Die Verlosung zu unserer Aktion "Post aus der Ferne - Kunden schreiben Ihrer Buchhandlung" abgeschlossen

Die beste Nachricht gleich vorweg: Jeder, der uns eine Karte geschickt hat, hat gewonnen!!!
Viele Hauptpreise wurden ausgelost und auch zahlreiche Sonderpreise vergeben, z.B. für die 100.,die weitgereisteste, die schönste, die außergewöhnlichste, die ... Karte. Ihre Gewinne können Sie jederzeit während unserer Öffnungszeiten abholen.
Ganz herzlich möchten wir uns bei dem "Reisebüro am Markt" bedanken, das uns großzügig mit zehn Reisegutscheinen unterstützt hat.
Danke noch einmal für die tollen Karten! Wir haben uns jeden Morgen auf die Post gefreut.

13.09.2017 Emscher-Spaziergang

Nach einem arbeitsreichen Tag in der Buchhandlung tut es ab und an mal ganz gut, an die frische Luft zu gehen, um wieder einen klaren Kopf für neue Impulse zu bekommen. So kamen wir letztens auf die Idee: Warum dies nicht einfach mal mit unseren Kunden gemeinsam ausprobieren?
Zusammen mit dem Verein „Menschen an der Emscher“ wollen wir einen gemütlichen Spaziergang machen.
Wir freuen uns auf einen erkenntnisreichen Austausch mit Ihnen!
Eine Entwarnung vorab für diejenigen, die jetzt einen „Gewaltmarsch“ befürchten: Der Fokus der Veranstaltung soll nicht auf einer strapaziösen Wanderung liegen. Vielmehr soll es darum gehen, gemeinsam die Natur und Geschichte rund um die Emscher zu erkunden.
Wenn Sie denken, schon alles über die Emscher zu wissen, haben Sie noch nicht die Geschichten des Emscher-Vereins gehört. Dieser widmet sich nämlich ganz dem Thema Emscherumbau und weiß immer etwas Neues, Spannendes über den traditionsreichen Fluss zu erzählen.

Am 07.Oktober ist es dann endlich so weit. Wir starten unsere Tour um 14 Uhr in Mengede. Nähere Informationen gibt es bei Anmeldung in unserer Buchhandlung. Wir werden etwas über die Geschichte der Emscher erfahren, insbesondere über die Technikgeschichte, über Ausgrabungen aus Ur- und Frühgeschichte und über das Eingreifen des Menschen in die Natur. Neben den historischen Exkursen wird uns der renaturierte Fluss mit seiner Artenvielfalt und der Begebenheit des Wassers nähergebracht. Außerdem haben wir vor, auf den Turm am Emscher-Rückhaltebecken zu steigen.
Ausklingen lassen wollen wir den Tag in dem inmitten des Landschaftsschutzgebietes neu eröffneten Café „Hof Emschertal“ mit Kaffee und Kuchen sowie mit einer Besichtigung des aus dem 18. Jahrhundert stammenden Gutshofes. Gegen 18 Uhr sind wir dann wieder zurück in Mengede.

Wer sich (noch einmal) genauer zum Thema Geschichte der Emscher informieren möchte, kann sich am 09.11.2017 um 18:35 Uhr auf Arte in Ruhe von der Couch aus eine Dokumentation über die Emscherführungen ansehen.

Hier noch mal die wichtigsten Infos auf einen Blick: Wann? 07.10.17 ab 14 Uhr Wie? Schnelle Anmeldung in der Buchhandlung (begrenzte Teilnehmerzahl!)

11.09.2017 Neue Mengeder Postkarte!

Mengedes ultimative, neue Postkarte ist da! Die Sampler-Karte jetzt exklusiv bei uns erhältlich.

23.08.2017 Verkaufsoffener Sonntag am 3. September!

Zum diesjährigen Michaelisfest haben wir von 13 bis 18 Uhr geöffnet. In unserem Festzelt präsentieren wir Ihnen diesmal unser "Drei Fragezeichen-Glücksrad". Viele Buchpreise und Überraschungen erwarten Sie.

21.08.2017 Kartenvorverkauf

Ab sofort sind bei uns die Karten (trotz anderslautender Ankündigung) für das Medieval Charity Festival erhältlich.
www.medieval-mengede.de

02.08.2017 Neuer Online-Shop

Unsere Online-Shops erscheint nun in neuem Design und ist jetzt für alle Geräte optimiert! So können Sie sich auch ganz bequem unterwegs über Ihr Smartphone oder Tablet von neuen Buchempfehlungen inspirieren lassen und bestellen.
Zu Ihrer Info: Alle Benutzernamen und Passwörter wurden mit übernommen und behalten ihre Gültigkeit.
Sie können also wie gewohnt Ihre Bücher online bei uns bestellen, ohne erneut einen Kontakt anlegen zu müssen.

Klicken Sie gerne direkt mal rein und sehen sich um!
(Den Link finden Sie rechts auf dieser Seite)